Stadt Hartha
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Aktuelles
Eine Seite zurück Zur Startseite
Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 

aus der aktuellen Tagespresse unserer Region:

aus der aktuellen Tagespresse unserer Partnerstadt Fröndenberg:

______________________________________________________________________________________________

 
 
Wasser und bodenanalyse 13.12.2018
 
 

15. Dezember 2018 Weihnachtsbäume selber fällen

Der Staatsbetrieb Sachsenforst lädt alle interessierten Bürger
am 15.12.2018 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr zum Weihnachtsbaumschlagen
in die Fröhne bei Hoyersdorf ein.

Treffpunkt ist die Weihnachtsbaumpflanzung zwischen dem Weg entlang des Waldrandes
und der Straße zwischen Hoyersdorf und Aschershain. Auf der vorgesehenen Waldfläche
wachsen derzeit hauptsächlich Blaufichten. Die Bäume haben eine Größe von 1,5 bis
reichlich 2,5 m erreicht und haben mindestens fünf Astquirle.

Der Preis beträgt 20 € pro Blaufichte, unabhängig von der Größe. Vereinzelt vorkommende Tannen (auch Nordmann) kosten 25 €.

Eigene Sägen können gerne mitgebracht werden, sind aber auch kostenfrei vor Ort zum Ausleihen vorhanden. Wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Da die Weihnachtsbäume auf einer landwirtschaftlichen Fläche wachsen, die nicht als Wald „deklariert“ ist, müssen sie im
„Weihnachtsbaumalter“ geerntet werden. Der Staatsbetrieb Sachsenforst bietet ausschließlich
naturnah angebaute Weihnachtsbäume an. Diese sind nie mit Dünger und Pflanzenschutzmitteln versorgt, sondern wachsen wie es die Natur vorsieht. Sie werden ausschließlich mit Handarbeit durch die Waldarbeiter des Forstrevieres gepflegt und helfen so mit, sächsische Arbeitsplätze zu sichern.

Für das leibliche Wohl mit Glühwein, Tee und einem kleinem Imbiss wird ebenfalls gesorgt.
Erreicht werden kann die Fläche über die Staatsstraße 200 (Mittweida-Geringswalde). In Hoyersdorf fährt man Richtung Aschershain und stellt sein Auto nach 500 m an einem scharf nach links abbiegenden Weg ab. Die restlichen Meter zu der in Sicht liegenden Weihnachtsbaumpflanzung werden zu Fuß zurück gelegt. Wenn das Wetter mitspielt, wird es bestimmt ein tolles Erlebnis.

weihnachtsbanumschlagen 2018
____________________________________________________________________________________________________
 
 
WM 2018 Langenau
 
 
Weihnachtsmarkt2018 Plakat
 
 

Weihnachtsbaumentsorgung

Die Weihnachtsbaumentsorgung im Stadtgebiet erfolgt vom 02. bis 18. Januar 2019 an den unten angeführten Sammelpunkten. Danach können die Weihnachtsbäume auf dem städtischen Bauhof Dresdener Str. 113 in Hartha entsorgt werden.

In den Harthaer Ortsteilen erfolgt die Sammlung für die Weihnachtsbaumentsorgung an den Containerplätzen.

  • Höllochweg, freier Platz ehem. EBL-Gelände
  • Schützenplatz
  • Feldstraße
  • Vorplatz der Stadtkirche
  • Parkplatz hinter dem "Schwan"
  • Bahnhof
  • Containerplatz Flemmingener Straße
____________________________________________________________________________________________________
 
 
Flyer Wiegand
 
 

Blutspendeaktion des DRK
am Mittwoch, 30.01.2019,
15.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Hartha, Weststr. 14, in den Räumen der Feuerwehr Hartha

BITTE SPENDEN SIE BLUT!

powerbank

___________________________________________________________________________________________

 
 

Dem Ehrenamt einfach mal DANKE sagen!

Ehrung 09.11.2018

Unter diesem Motto lud Harthas Bürgermeister, Ronald Kunze, am 9. November 2018 in den Ratssaal der Stadtverwaltung ein. Es war die 1. Veranstaltung zur Würdigung des Ehrenamts in dieser Art. Eine Zuwendung in Höhe von 1.800,00 Euro aus dem kommunalen Ehrenamtsbudget des Freistaates Sachsen machte es möglich, sieben Harthaer Vereine im Rahmen eines kleinen Empfangs für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit auszuzeichnen. So wurden den geladenen Vertretern der Vereine eine Urkunde sowie Gutscheine zur Ehrung verdienstvoller Übungsleiter und Funktionäre überreicht. Die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs untereinander, mit dem Geschäftsführer des Kreissportbundes Mittelsachsen e. V., Herrn Benjamin Kahlert, sowie dem Betriebsleiter des Kultur- und Sportbetriebs Hartha, Herrn Günter Roßberg, wurde rege genutzt. Vertiefende Gespräche führten zu Ideen, um gemeinsam im Austausch zu bleiben. So ist im kommenden Jahr bereits der erste Stammtisch für die Harthaer Sportvereine in Planung und auch ein Vereinsball fürs Ehrenamt, der sich an alle Harthaer Vereine richtet, ist angeregt.

_________________________________________________________________________________________________________

 
 
Ausstellung Bahntrasse
 
 

____________________________________________________________________________________________________

 
 
5 2) Bibo-28 09 Ausstellungseröffnung AUGENBLICKEFlyer Vers 1-klein
 
 

Jugendweihe 2018 und 2019 in Hartha

Bild zur Vergrößerung bitte ANKLICKEN!

Getreu unserem Motto „Jugendweihe mehr als eine Feier“ finden in Vorbereitung auf die Jugendweihe 2018 viele Workshops und Projekte in der Region statt.
In der Veranstaltung „Prank oder Straftat“ wird mit Referenten der Jugendgerichtshilfe das Thema Strafmündigkeit näher beleuchtet und an Praxisbeispielen erklärt. Mit unserer Veranstaltung „Welcher Beruf passt zu mir“ geben wir den Jugendlichen eine erste Orientierung für Praktika oder auch den ersten Ferienjob. Das „Anti Blamier Programm“ sorgt für
ein sicheres Auftreten der jungen Heranwachsenden in allen Lebenslagen – egal ob Alltag, Bewerbungsgespräch oder der Urlaub im Ausland. Neben solch ernsteren Themen steht in anderen Veranstaltungen aber auch der Spaß und die Gemeinschaft der Jugendlichen im Mittelpunkt.
Da es sich um offene Jugendarbeit handelt, können auch konfessionell gebundene Jugendliche diese Veranstaltungen besuchen. Neugierig geworden? Das Veranstaltungsheft mit allen Orten und Terminen
erhalten Sie in Ihrer Kontaktstelle.

Kontaktstelle in Hartha:
HarthArena, Besprechungsraum 1. Etage Döbelner Straße 55, 04746 Hartha
jeden 2. Donnerstag im Monat von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
(weitere Kontaktstellen unter: www.jugendweihe-sachsen.de)
Mit Beginn der 7. Klasse ist die ideale Zeit sich bzgl. der Jugendweihe 2019 Ihrer Kinder zu informieren. Ihr Ansprechpartner Herr Matthias Reif steht Ihnen gern für die Region Mittelsachsen zur Verfügung.

_________________________________________________________________________________________________________

 
 

Regionalmanagement Landkreis Mittelsachsen informiert:
Mittelsächsisches Karriereportal soll aufgebaut werden -bereits 170 Angebote unter online

Imagekampagnen sind wichtig für die Aufmerksamkeit. Doch ist diese erst einmal errungen,
kommt es darauf an, insbesondere Fachkräfte in die Region zu holen. Im Rahmen der Woche
der offenen Unternehmen war es die mittelsächsische Unternehmerschaft, die ein regionales
Jobportal anregte, das neben Voll- und Teilzeitstellen dem Bereich der Berufsorientierung ein
stärkeres Augenmerkt schenken soll. Ende Mai startete das mittelsächsiche Karriereportal unter
www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de mit 170 Angeboten und es soll weiter ausgebaut werden.
Firmen können unter der Rubrik Fachkräfte von einem umfangreichen Serviceangebot profitieren, welches sich durch den regionalen mittelsächsischen Bezug besonders auszeichnet.

Praktika und Ferienangebote, allgemeine Angebote der Berufsorientierung wie zum Beispiel der
Lehrerpraxistag können dort veröffentlicht werden. Auch soll es neben den Voll- und Teilzeitstellen Angebote für Studenten geben.

Welche Daten werden erfasst? Zunächst die sogenannten Visitenkartenangaben aus der Firmendatenbank, worüber auch der Eintrag durch die Firmen selbst vorgenommen werden kann.
Darüber hinaus natürlich die Informationen zu den jeweiligen Angeboten. Die Daten können
durch die Unternehmen selbst aktuell gehalten werden. Es ist geplant, dass das Referat Wirtschaftsförderung ebenfalls in allen fachkräftebezogenen Projekten, wie der Woche der offenen Unternehmen, auf das Portal zugreift. Perspektivisch wird es auch einen „Job des Monats“ geben, der über die Social-Media-Kanäle vorgestellt werden wird. Interessenten dafür gibt es schon. Firmen melden sich kostenfrei unter
www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de/wirtschaft/firmendatenbank.html an.

Kerstin Kunze
Koordinierungsstelle für Projekte im ländlichen Raum

Besucheradresse:
Landratsamt Mittelsachsen, Außenstelle Döbeln
Abt. Kreisentwicklung und Bauen
Ref. Wirtschaftsförderung und Bauplanung
Straße des Friedens 20, 04720 Döbeln
Tel.: 0 37 31 - 79 963 13, Fax: 0 37 31 - 79 967 22
E-Mail: kerstin.kunze@landkreis-mittelsachsen.de
Internet: www.landkreis-mittelsachsen.de


Postanschrift:
Landratsamt Mittelsachsen
Ref. 22.2 Wirtschaftsförderung und Bauplanung, Postfach 17 51, 09587 Freiberg

Voraussetzungen, Bedingungen und Einschränkungen für die Zugangseröffnung für signierte
und/oder verschlüsselte elektronische Dokumente unter: www.landkreis-mittelsachsen.de in der Rubrik: E-Government/EU Dienstleistungsrichtlinie.

____________________________________________________________________________________________________

 
© Stadt Hartha