Stadt Hartha
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Rad-/Wanderwege
Eine Seite zurück Zur Startseite
Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 
Das heimlich Wappentier von Hartha!
 
 

Wander- und Fahrradwege in unserer Region befinden sich inmitten des Sächsischen Burgen- und Heidelandes. Die reizvolle Landschaft lässt sich am besten auf dem Zschopau- und dem Mulderadweg erkunden.

Unsere Landschaft geprägt von Burgen, Schlössern, Klöster und Museen laden zum Rasten ein. Man kann sich von unserer einzigartigen Kulturgeschichte verzaubern lassen.


____________________________________________________________________________________________________


überreginale Karte für Radweg an  Mulde und Zschopau

____________________________________________________________________________________________________

 
 

Rad- und Wandertourenvorschläge

Rad- und Wanderkarte an der Steinaer Str. Hinter der Bibliothek
Wegbeschilderung der roten Tour
  • rote Tour
    • Steina - Diedenhain - Saalbach - Limmritz - -Töpeln
    • Sehenswertes unterwegs:
      • Harthaer Kirche
      • Viadukte Steina (Bahnstrecke: Berlin - Chemnitz)
      • Mühlgraben und Wasserkraftwerk Steina/Saalbach
      • Ausflugsgaststätte Merkur
      • Naherholungsgebiet und Landschaftsschutzgebiet Limmritz
      • Hängebrücke Limmritz und Töpeln
      • Fuhrtdurchfahrt in Limmritz
      • Forellenzucht in Limmritz
      • Wasserkraftwerk in Limmritz
      • Herrliche Aussichten ins bzw. Rad- und Wanderwege im Zschopautal
Wegbeschilderung der grünen Tour
  • grüne Tour
    • Beck`s Wiesen - Nauhain - Westewitz - Wendishain - Lauschka
    • Sehenswertes unterwegs:
      • Landschaftsschutzgebiet
      • ehemaliger Naturlehrpfad
      • Kapelle von Nauhain
      • Hochwehr von Wendishain
      • Maylust - Aussichtspunkt zum Kloster in Kloster Buch
      • Herrliche Aussichten über und ins Muldental

 
 
Wegbeschilder für die gelbe Tour
 
 
  • gelbe Tour
    • Wallbach - Gersdorf - Langenau - Kieselbach - Schönerstädt - Seifersdorf
    • Sehenswertes unterwegs:
      • Sternwarte Bruno-H.-Bürgel
      • Funkfernmeldeturm der Telekom
      • Holländer-Windmühle in Wallbach
      • Paltrockmühle in Gersdorf
      • Hartha-Kreuz - höchste Erhebung mit 326 m ü. NN.
      • herrlich Aussichten über Hartha, Gersdorf und weiter in die Ferne (bei guter Sicht sind die Augustusburg und Fichtelberg zu sehen)
      • Gedenkstein: 5. Mai 1813 - Gefecht bei Gersdorf aus der Zeit Napoleons
 
 
Wanderwegbeschilderung der blauen Tour
  • blaue Tour
    • Aschershain - Holzhausen - Altgeringswalde - Reinsdorf
      • Sehenswertes unterwegs:
      • Heegweg
      • 2 Windkraftanlagen von Hartha und von Reinsdorf
      • Naherholungsgebiet Fröhne
 
 

Wanderkarte

Wanderkarte mit eingezeichneten Sehenswürdigkeiten von Hartha:

 
 
Rad- und Wanderkarte Steinaer Str., hinter der Bibliothek
 
 

Durch Anklicken des Bildes wird die Wanderkarte in einem anderen Fenster geöffnet und kann vergrößert werden!

 
 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf Ihrer Wander- oder Radtour.

 
© Stadt Hartha