Stadt Hartha
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Steckbrief
Eine Seite zurück Zur Startseite
Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 
stadtwappen
 
 
Steckbrief
erstmals urkundlich erwähnt1223
geografische Lage/KoordinatenDie Stadt Hartha liegt in zentraler Lage im Dreieck der Großstädte Leipzig - Dresden - Chemnitz mit einer jeweiligen Entfernung von ca. 50 km.
51° 6'' N, 12° 59''O
Ortsteile:Aschershain, Diedenhain, Wallbach, Wendishain, Nauhain, Lauschka, Steina, Saalbach, Gersdorf, Langenau, Kieselbach, Neudörfchen, Schönerstädt, Richzenhain, Flemmingen und Seifersdorf
Einwohnerzahl:7.297 (30.06.2015)
Fläche:54,36 km ²
Bundesland/Direktionsbezirk/LandkreisSachsen/Chemnitz/Mittelsachsen
Postleitzahl04746
Telefonvorwahl034328
KFZ-KennzeichenFG (alt: DL)
zuständiges LandratsamtLandratsamt Mittelsachsen
Frauensteiner Straße 43
09599 Freiberg
Telefon 03731 799-0
Telefax 03731 799-3250
zuständiges FinanzamtFinanzamt Döbeln
Burgstr. 31
04720 Döbeln
Telefon 03431 653 30
Telefax 03431 653 444
Gemeindeschlüssel14 5 22 250
Höhe über dem MeeresspiegelDie höchste Erhebung ist das Harthaer Kreuz mit 326 m ü. NN.
VerkehrsanbindungVerkehrstechnisch günstig über die Autobahnen A 4 und A 14, sowie die Bundesstraßen B 169, B 175 und B 176 zu erreichen. Die Bahnstrecke Chemnitz- Berlin verläuft im unmittelbaren Einzugsgebiet bzw. Bahnstrecke Leipzig-Dresden über Nachbarorte Leisnig und Döbeln erreichbar.
Städtepartnerschaft:Fröndenberg/Ruhr im Kreis Unna (NRW)
Tourismusverband:"Sächsisches Burgen und Heideland" e.V.
Wirtschaft:Metallverarbeitende Industrie, Fahrzeugzulieferindustrie, viele kleine und mittelständige Unternehmen, die in den Bereichen Metallbau, Verkehrsleiteinrichtungen, Naturstein, Umwelttechnik-Labor, Baubetrieb, Dienstleistungen und Handwerk tätig sind.
Gewerbegebiet Hartha-West von 18 ha mit 1. Förderpriorität, (max. 35 ha 1. u. 2. Bauabschnitt) , mit Gewerbeanbindungsstrasse direkt zur B 176 bzw. B 175,
2. Altindustriestandort Hartha-Süd
umliegend viele Landwirtschaftsbetriebe
Besonderheiten:Hartha Kreuz - geografisch: höchster Punkt im ehemaligen Regierungsbezirk Leipzig, Sternwarte, Paltrock-Windmühle in Gersdorf, sozialer Wohnungsbau im Stadtgebiet und erschlossenen Baugebiete als Eigenheimstandort vorhanden, Stadtzentrum ist ein gefördertes Sanierungsgebiet, HarthArena - neuerbaute Kultur- und Sportstätte.
Im Ort:Grund- und Mittelschule, Gymnasium, Heimatstube, Bibliothek, Stadtinformation, mehrere Pflege- und Seniorenheime, betreutes Wohnen, Sternwarte, Banken und Sparkasse, Ärzte, Rechtsanwälte, Kirchen, Gastronomie, Hotels, Pensionen, mehrere Sport- und Freizeiteinrichtungen, Kindertagesstätten, Hort, Postfiliale, einige Stadtparks und Grünanlagen, ausgewiesene Rad- und Wanderwege
Kontakt:Stadtverwaltung Hartha
Karl-Marx-Str. 32
04746 Hartha

Telefon: 034328/520
Webseite:www.hartha.de
  
 
© Stadt Hartha
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares