Stadt Hartha
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Veranstaltungen in der Stadtgalerie
Eine Seite zurück Zur Startseite
Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 

Wander-Fotoausstellung in der Harthaer Stadtbibliothek
Eröffnung am Freitag den 11.1.2019 19.00 Uhr

Die Wander-Fotoausstellung „Von der Dampflok zur Pedale – die alte Bahntrasse Waldheim-Rochlitz hat Zukunft“ wird am Freitag den 11.01.2019 19.00 Uhr in der Harthaer Stadtbibliothek eröffnet.

Die Ausstellung wurde von den Waldheimer Fotofreunden organisiert, um die Anwohner auf den künftigen Radweg einzustimmen. Mittlerweile ist der zweite Bauabschnitt um Hartha fast fertig. Die Wanderer und Radfahrer freuen sich schon darauf ihn ab dem Frühjahr nutzen zu können.

Die Fotos der Ausstellung zeigen die Bahntrasse, als sie noch in Betrieb war. Der Harthaer Uwe Gebhardt hat Anfang der 1990 iger Jahre entlang der Strecke viele Fotos gemacht. Sie werden nun erstmals in Hartha gezeigt. Der Milkauer Heimatverein e.V. stellte freundlicherweise drei interessante Informationstafeln von Ihrer Ausstellung „125 Jahre Eisenbahn – Waldheim-Rochlitz“ zur Verfügung. Weitere Fotos sind aus dem Fundus des Döbelner Eisenbahnexperten Andreas Riethig.

Dampflokzug mit der Harthaer Kirche im Hintergrund aus Richtung Fröhne gesehen  Foto: Uwe Gebhardt

____________________________________________________________________________________________________

 
 

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

____________________________________________________________________________________________________

 
 
Öffnungszeiten Bibliothek/Stadtinformation
Montag09.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag10.00 bis 12.00 Uhr
und
13.00 bis 17.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstag09.00 bis 12.00 Uhr
und
13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag10.00 bis 12.00 Uhr
und
13.00 bis 17.00 Uhr
Samstag10.00 bis 11.00 Uhr
 
© Stadt Hartha
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen